Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Leibniz Privatschule - bad-bramstedt - 17.07.2016

Die Leibniz Privatschule zieht nach Kaltenkirchen!

Die Leibniz Privatschule zieht nach Kaltenkirchen! Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule - Die Leibniz Privatschule zieht nach Kaltenkirchen!
Kaltenkirchen ( kv) Mit den Unterschriften der Investorin Susanna Engel und dem Bürgermeister der Stadt Kaltenkirchen Hanno Krause endet für die Leibniz Privatschule eine lange Zeit der Suche nach einem neuen Schulstandort. Auf dem ehemaligen Grundstück der Diskothek Traffic am Bahnhof Kaltenkirchen Süd entsteht auf 12.125 Quadratmetern ein dreistöckiges Schulgebäude mit rund 3500 Quadratmetern Nutzfläche.

Die Investorin wird diese Fläche mit Gebäuden für den geplanten Schulbetrieb einschließlich Sporthalle und Kindertagesstätte bebauen und der Leibniz Privatschule mit Hauptsitz in Elmshorn vermieten, die damit ihren bisherigen Standort von Hitzhusen bei Bad Bramstedt nach Kaltenkirchen verlegt. Die Grundschule mit Vorschule wird in Weddelbrook weitergeführt.
Als 1. Bauabschnitt ist die Einrichtung eines Kindergartens, einer ein- bis zweizügigen Grundschule, einer ein- bis zweizügigen Gemeinschaftsschule bis Klasse 10 sowie eines ein- bis zweizügigen Gymnasiums geplant. Insgesamt werden dort 460 Schülerinnen und Schüler Platz finden. In der Schule werden voraussichtlich 21 Klassenräume untergebracht, dazu Gruppenräume für den Kindergarten, Fachräume, Außenanlagen und eine Mensa für ca. 500 Essen pro Tag einschließlich eigener Küche.

Die Lage in Kaltenkirchen ist ideal. Mit direktem AKN Anschluss, deckt die Leibniz Privatschule den Einzugsbereich von Neumünster bis Norderstedt ab. Schulleiter Egon Boesten ist guter Dinge, dass der Unterricht mit dem Schuljahr 2017/2018 beginnen kann.
In einem zweiten Bauabschnitt, voraussichtlich zwei Jahre später, ist die Errichtung einer Sporthalle geplant. Jede Klassenstufe hat fünf Stunden Sport in der Woche. Da jedoch nicht beide Bauprojekte gleichzeitig laufen können, wird die Schule die Sporthalle in Weddelbrook weiter mit Shuttlebussen anfahren.


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen