Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Stadt Norderstedt - Norderstedt - 09.10.2017

Oberbürgermeisterwahl – öffentliche Vorstellung der Kandidaten

Norderstedt (em) Im Rahmen einer öffentlichen Kandidatenvorstellung am Sonntag, 15. Oktober ab 16.30 Uhr (Einlass 16 Uhr) in der TriBühne Norderstedt stellen sich die acht Kandidatinnen und Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl am 5. November den Norderstedterinnen und Norderstedter vor.

Gemeindewahlleiter Thomas Bosse konnte den Chefkorrespondent von Radio Schleswig-Holstein, Carsten Kock gewinnen die Veranstaltung zu moderieren. Als Veranstaltungsform ist eine Mischung aus Aktion und Gespräch auf der Bühne mit dem Moderator und eine Gesprächsmöglichkeit in Marktplatzatmosphäre im Foyer mit den Wählerinnen und Wählern vorgesehen.

„Das Veranstaltungsformat entspricht nicht der „klassischen Variante“. Es basiert auf dem Ziel nicht die Inhalte allein nach vorn zu stellen, sondern auch Persönlichkeit, Ausstrahlung, Spontanität, „Punktlandungen“, Gestaltungsmut und Darstellung. Es soll am 15. Oktober nachmittags weniger darum gehen die Konzepte der Kandidatinnen und Kandidaten für Haushaltssanierung, Schulpolitik und demografischen Wandel vor zu stellen, sondern vielmehr sollen die Bürgerinnen und Bürger ein Gefühl dafür bekommen, wem sie das Amt zutrauen“, erläutert Kock. Bewusst wurde der Sonntagnachmittag gewählt, um eine breite Teilnahme zu ermöglichen, durch die frühe Veranstaltungszeit auch jede Altersgruppe anzusprechen und auch Dienst- und Arbeitszeiten in der Woche zu berücksichtigen.