Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Polizei - Kaltenkirchen - 10.10.2017

Trunkenheitsfahrt mit über 3 Promille

Kaltenkirchen (em) Am Montag, 9. Oktober ist es in Kaltenkirchen zu einer Trunkenheitsfahrt mit einem amtlichen Wert von über 3 Promille gekommen.

Eine aufmerksame Zeugin verständigte um 15.27 Uhr die Polizei, da ihr eine offensichtlich alkoholisierte Autofahrerin aufgefallen war, die von einem Parkplatz auf die Holstenstraße fahren wollte. Zum Glück konnte die Zeugin gleichzeitig die Weiterfahrt verhindern, denn bei der Überprüfung durch die alarmierten Beamten stellte sich heraus, dass die Dame mit 3,56 Promille erheblich alkoholisiert war. Die Polizisten fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der 37-jährigen Fahrerin aus Kaltenkirchen wurde eine Blutprobe entnommen. Bedenklich war allerdings nicht nur der Alkoholwert der Beschuldigten, sondern auch die Tatsache, dass Sie noch ein kleines Kind mit im Auto hatte. Durch die Polizei wurden entsprechende Folgemaßnahmen eingeleitet.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg