Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Polizei - Neumünster - 11.10.2017

Verkehrsunfall auf der B 205

Groß Kummerfeld (em) Am Mittwochmorgen, 11. Oktober ist es um 6.26 Uhr auf der B 205 zwischen Rickling und Neumünster zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Ein 21-jähriger befuhr mit seinem PKW Ford die B 205 von Neumünster in Richtung Bad Segeberg. In Höhe der Gemarkung Groß Kummerfeld kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er seitlich mit einem entgegenkommenden LKW mit Anhänger. Für die Unfallaufnahme und Bergung wurde die Bundesstraße für gut 1.5 Std. gesperrt. An dem PKW entstand ein Totalschaden, der LKW wurde leicht beschädigt. Der PKW-Fahrer aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde kam schwer verletzt in ein Krankenhaus nach Neumünster. Der 36-jährige rumänische LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen