Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Caritas-Migrationsdienst Quickborn / Barmstedt - Quickborn - 06.03.2018

Internationaler Frauentag in Quickborn!

Quickborn (em) Der Internationale Frauentag entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus.

Zum Anlass des diesjährigen Internationalen Frauentages lädt der Arbeitskreis Interkulturelle Frauenarbeit zum traditionellen Frauenfest am 17. März von 15 Uhr bis 18 Uhr in den Gemeindesaal der ev.-luth. Kirchengemeinde Quickborn – Hasloh, Ellerauer Str. 2 in Quickborn ein. Der Arbeitskreis Interkulturelle Frauenarbeit setzt sich zusammen aus dem Deutschen Frauenring, dem Caritas-Migrationsdienst Quickborn, der Migrationsberaterin und Ehrenamtskoordinatorin vom Diakonischen Werk Hamburg-West/Südholstein, sowie der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Quickborn.

„Mit Tanz, internationaler Musik und einem internationalen Buffet wollen wir diesen Tag begehen“, freut sich Gisela Peschel vom Deutschen Frauenring. Annika Abellán vom Caritas-Migrationsdienst ergänzt: „Wir freuen uns auf viele Quickborner Frauen und Mädchen, ganz gleich aus welchen Ländern sie kommen!“ Der Eintritt ist frei. Jede Teilnehmerin wird gebeten, etwas Landestypisches für ein kaltes Buffet mitzubringen. Anmeldungen werden bis zum 13. März erbeten entweder telefonisch bei Gisela Peschel unter 0 41 06 / 661 57 oder per Mail bei Annika Abellán unter abellan@caritas-sh.de.
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen