Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Suhr Innenausstatter - Norderstedt - 04.12.2018

So bleibt der Winter draußen

Norderstedt (sw/kv) Wenn draußen der erste Schnee fällt und die Temperaturen auf den Gefrierpunkt sinken, wird es auf dem heimischen Sofa besonders gemütlich. Für die richtige Atmosphäre sorgen dabei nicht nur Kerzen und Gebäck, sondern gerade die Raumtemperatur spielt eine wichtige Rolle. Eine isolierende Wirkung haben dabei vor allem dichte Vorhänge oder Duetteplissees. Sie bilden eine schützende Luftschicht zwischen Fenster und Raum.

„Im Sommer schützen uns die Systeme vor der Sonne und im Winter halten sie die Kälte draußen. Gardinen und Plissees bieten dabei auch in der IMMOBILIEN Gestaltung vielseitige Möglichkeiten“, erklärt Jennifer Michel, Verkäuferin bei R. Suhr Innenausstatter. Ob Einfach- oder Doppelrollo, Plissee oder Jalousie – die Systeme werden immer auf Maß gefertigt, um eine optimale Anpassung zu garantieren. „Heute ist vor allem die jüngere Generation ein großer Fan vom ,smart home‘ und auch die Sonnenschutz- bzw. Kälteschutzartikel mit der neuen Motorisierung von Luxaflex® Germania KG lassen sich per App oder per Fernbedienung steuern.“

Smart, schick und schützend
Der Vorteil des Systems liegt vor allem darin, dass man es via Internet steuern kann. So können individuelle Öffnungs- und Schließungszeiten festgelegt werden. „Möchten Sie vom Tageslicht geweckt werden oder rechtzeitig am Abend zu einer bestimmtem Uhrzeit die Rollos geschlossen haben, können Sie diese Funktionen ganz einfach festlegen. Fahren Sie über die Feiertage in den Urlaub? Dann stellen Sie doch einen regelmäßigen Rhythmus ein. Sie behalten Bewegung im Haus und potentielle Einbrecher sehen auf den ersten Blick nicht, dass sich keiner im Haus befindet.“

Neben verschiedenen Rollos können natürlich auch Gardinen sowohl zur Dekoration als auch zum Kälteschutz dienen. „Für Ihr Schlafzimmer eignen sich besonders abdunkelnde und blickdichte Gardinen“, empfiehlt Expertin Ute Wollermann. „Natürlich gibt es auch hier verschiedene Systeme: Man kann die Gardinen von Hand bedienen, es gibt aber auch die Möglichkeit des Schnurzugs oder auch eine Motorisierung per Akkuantrieb, um die Gardinen mit einer Fernbedienung zu bedienen.“

Sehr gefragt: Leinenstrukturen
In der vielseitigen Stoffauswahl in den Räumen bei R. Suhr Innenausstatter ist für jeden Geschmack etwas dabei. „Je nachdem ob Sie eine ,Lässigkeit‘ im Stoff haben möchten oder der Stoff lieber akkurat hängen soll, unterscheiden sich die Stoffqualitäten sehr stark. Aktuell sind Leinenstoffe im Trend, ob transparent oder blickdicht oder sogar abdunkelnd. Gerne kommt die Raumausstattermeisterin auch zu Ihnen ins Haus und berät Sie bei der richtigen Stoffauswahl.“


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen