Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Polizei - Quickborn - 07.03.2019

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zeugen nach Unfallflucht gesucht Polizei
Polizei - Zeugen nach Unfallflucht gesucht
Quickborn (em) Am Mittwoch, 6. März ist es in den Morgenstunden in Quickborn zu einer Unfallflucht gekommen. Um 8 Uhr hatte eine 37-Jährige aus Quickborn ihren schwarzen Volvo XC90 im Ziegenweg auf dem Parkplatz des Ärztezentrums, hinter der Apotheke, abgestellt. Als sie eine Stunde später zurückkam, wies der Volvo erhebliche Beschädigungen am Heck auf.

Die Stoßstange und der Kotflügel hinten rechts waren stark zerkratzt und teilweise ab- /eingerissen. Der Sachschaden wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt, der Verursacher war nicht mehr vor Ort. Die Polizei in Quickborn hat eine Anzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0 41 06 / 63 00 110 zu melden. Der Verursacher wird aufgefordert, sich unverzüglich mit der Polizei in Quickborn in Verbindung zu setzen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen