Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Polizei - Kaltenkirchen - 03.04.2019

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Hinweise gesucht

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Hinweise gesucht Polizei
Polizei - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Hinweise gesucht
Kaltenkirchen (em) Am Dienstagnachmittag, 2. April ist es im Bereich der Schulstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Kind gekommen, infolgedessen die Polizei vor dem Hintergrund einer sich anschließenden Unfallflucht weitere Zeugen sucht.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge schnitt ein dunkler Kombi gegen 16.30 Uhr beim Verlassen des dortigen Penny-Parkplatzes nach links in die Schulstraße einen zwölfjährigen Jungen auf einem Fahrrad, so dass der Schüler aus Kaltenkirchen im Rahmen eines Ausweichmanövers seinerseits stürzte. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Ein Sachschaden blieb aus.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können. Etwaige Beobachtungen und Hinweise bitte unter der Tel.: 0 41 91 / 30 880 an die Polizei Kaltenkirchen. Weiter fordern die Ermittler die Fahrerin oder den Fahrer des in Rede stehenden Fahrzeugs auf, sich umgehend mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen