Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Haus der Sozialen Beratung - Kaltenkirchen - 03.05.2019

Tag der offenen Tür für Groß und Klein

Tag der offenen Tür für Groß und Klein Haus der Sozialen Beratung
Haus der Sozialen Beratung - Tag der offenen Tür für Groß und Klein
Kaltenkirchen (em) Auch in diesem Jahr möchte das „Haus der Sozialen Beratung“ Interessierten aus Kaltenkirchen und Umgebung einen „Blick hinter die Kulissen“ des Beratungswesens ermöglichen. Aus diesem Grunde laden die Einrichtungen und Träger des Hauses zu einem familienfreundlichen Nachmittag am Flottkamp 13 a – c ein.

Zum Auftakt werden der Bürgermeister der Stadt Kaltenkirchen, Herr Hanno Krause, die Fachdienstleitung Kreis Segeberg Jugendamt – Soziale Dienste West, Frau Ulrike Görner, sowie die Regionalleitung der ATS Kaltenkirchen, Frau Judith Maiwald, die Veranstaltung um 16.30 Uhr mit Grußworten eröffnen. In der Zeit von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr warten diverse Aktionen – je nach Witterung, drinnen oder draußen - für Jung und Alt auf die BesucherInnen aus Kaltenkirchen und Umgebung. Eine Cafeteria der „Tagesförderstätte“ wird Kuchen und Getränke anbieten, so dass für das leibliche Wohl gesorgt ist.

In der 1. Etage, im Ostflügel des Beratungszentrums, in den Räumlichkeiten der Erziehungs- und Familienberatung und der Familienhilfe vor Ort kommt der Spaß bei den kleinen und großen Gästen mit Spielen im Großformat und einem Tischkicker sicherlich nicht zu kurz. Für eine „kleine Stärkung“ zwischendurch wird ein Waffelstand sorgen. Bei der Frauenberatungsstelle Kaltenkirchen haben vorzugsweise Mädchen und Frauen die Möglichkeit sich über die unterschiedlichsten Beratungsangebote zu erkundigen. Ebenfalls gibt die Beratungsstelle Pro familia Schleswig-Holstein Einblicke in ihre Arbeit und steht für Auskünfte gerne zur Verfügung. Die Wohnungsnotlagenberatung der Diakonie Altholstein als auch die Ämterlotsen freuen sich auf die Besucherinnen und Besucher, um für Fragen persönlich ansprechbar zu sein.

Die ATS (Ambulante und Teilstationäre Suchthilfe des Landesvereins für Innere Mission in Schleswig-Holstein) wird zudem alkoholfreie Cocktails, einen Alkoholschätztest, die Herstellung von Freundschaftsbändern, sowie Mandalas malen, anbieten. Darüber hinaus erhalten Interessierte Informationen rund um das Thema Sucht sowie zu den präventiven Angeboten. Bei der Schuldner- und Insolvenzberatung können Sie den „Abzockern auf der Spur“ sein und die Möglichkeit der kostenlosen Schufa-Auskunft nutzen. Informationen zur Energieberatung sind dort ebenfalls erhältlich.

In den Beratungsbüros der Stadt Kaltenkirchen sowie in weiteren Räumlichkeiten, im 1. OG, werden einzelne Sprechstundenanbieter (Frau & Beruf, Haus & Grund, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Schiedsmann, Deutscher Kinderschutzbund – Fachberatungsstelle gegen sex. Gewalt) anwesend sein, Einblicke in ihre Arbeit geben und auch persönlich Fragen beantworten. Wer Spannung und Unterhaltung sucht, ist beim Betreuungsverein Kreis Segeberg e.V., welches mit einem „Glücksrad“ vor Ort sein wird, genau richtig. Auch der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Im Dachgeschoss des Hauses wird die ATP (Ambulante und Teilstationäre Psychiatrische Versorgung im Kreis Segeberg) das Bemalen und Bedrucken von Taschen anbieten.

Spiel und Spaß bei der ganzen Familie – bei hoffentlich gutem Wetter – gibt es beim Jugendamt zu erwarten. Ein „Barfußpark“ zum Mitmachen und ausprobieren wird hier für Unterhaltung und Spaß sorgen. Bei den vorbenannten Angeboten stehen selbstverständlich Kolleginnen und Kollegen der Beratungsstellen und Einrichtungen jederzeit auch persönlich für Fragen und Informationen zur Verfügung. Das Rahmenprogramm wird durch einen Zauberworkshop der Erziehungs- und Familienberatung (um 17.30 Uhr), halbstündig beginnenden Filmvorführungen zum Thema: „Pubertät“ (ab 17.30 Uhr im 2.OG), sowie einem Kurzvortrag zum Thema: „Familienrat“ (um 18 Uhr) abgerundet.

„Bei hoffentlich gutem Wetter, freuen wir uns auf einen unvergesslichen Nachmittag mit unseren kleinen und großen Gästen, Besucherinnen und Besuchern“, so Judith Maiwald/Regionalleitung der ATS Kaltenkirchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Zusätzliche Informationen sind über den Zentralen Empfang unter 0 41 91 / 909 04 44 erhältlich.

Mittwoch | 22. Mai | 16.30 Uhr
Kaltenkirchen - Haus der Sozialen Beratung


Foto: v.l.n.r.: Görner (Jugendamt); Wessa (Erziehungs- und Familienberatung); Clausen (Zentraler Empfang); Friedrich (Haus und Grund), Maiwald (ATS), Meyer-Korth (Schuldnerberatung)
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen