Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Radverkehrsbeauftragter Joachim Brunkhorst - Norderstedt - 09.07.2019

STADTRADELN 2019: Abschlusstour durchs grüne Norderstedt

STADTRADELN 2019: Abschlusstour durchs grüne Norderstedt Radverkehrsbeauftragter Joachim Brunkhorst
Radverkehrsbeauftragter Joachim Brunkhorst - STADTRADELN 2019: Abschlusstour durchs grüne Norderstedt
Norderstedt (em) Geradelt wird bei jedem Wetter, auch wenn die Sonne mal nicht scheinen will. So fand sich am Samstag, 6. Juli eine Gruppe beherzter Radler auf dem Norderstedter Rathausplatz zur Abschlusstour im STADTRADELN 2019 ein.

Mit ADFC-Tourenleiter Wolfgang Kumpf an der Spitze ging’s durchs grüne Norderstedt – abseits der Straßen, dafür auf den wunderschönen Freizeitwegen entlang der Moorbek und durch den Rantzauer Forst im nördlichen Bogen in den Tangstedter Staatsforst und zurück durch die Tarpenbek-Niederung.

Die Teilnehmer konnten ihrem STADTRADEL-Konto 22 km gutschreiben und damit die Norderstedter STADTRADEL-Bilanz verbessern. „Und die darf sich schon sehen lassen, bevor alles eingetragen ist“, ergänzt Joachim Brunkhorst, der als Radverkehrsbeauftragter des Kreises natürlich auch dabei war:
„Mit Stand 6. Juli wurden 114.971 km von 36 Teams mit 539 aktiv Radelnden zurückgelegt. Das bedeutet eine Steigerung gegenüber dem vergangenen Jahr um 26.805 km, 14 Teams und 69 Beteiligte. Da sieht man, wie die Begeisterung fürs Radeln um sich greift und die Radverkehrsförderung Früchte trägt“, freut sich Brunkhorst.

Foto: „Regen bringt Segen – auch dem Radverkehr!“ Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder (4. von rechts) mit ADFC-Tourenleiter Wolfgang Kumpf (3. von rechts), ADFC-Mitglied Susan de Vree (5. von rechts) und Joachim Brunkhorst (3. von links)
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen