Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Polizei - Neumünster - 07.11.2019

Linienbus erwischt Pedelecfahrer: Opfer schwer verletzt

Linienbus erwischt Pedelecfahrer: Opfer schwer verletzt Polizei
Polizei - Linienbus erwischt Pedelecfahrer: Opfer schwer verletzt
Neumünster (em) Ein 53-jähriger Pedelecfahrer wurde am Mittwoch, 6. November kurz nach 16 Uhr an der Ecke Oderstraße / Havelstraße schwer verletzt. Er muss stationär im Krankenhaus behandelt werden.

Nach ersten Feststellungen der Polizei hatte der Pedelecfahrer vorfahrtberechtigt den rechten Radweg der Oderstraße in Richtung Altonaer Straße befahren. Aus der Havelstraße näherte sich ein Linienbus. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt. Der Busfahrer (59) und die Fahrgäste blieben unverletzt.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen