Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Kreisfeuerwehrverband Segeberg - Bad Segeberg - 06.02.2020

Reizgasangriff an Wahlstedter Schule

Reizgasangriff an Wahlstedter Schule Kreisfeuerwehrverband Segeberg
Kreisfeuerwehrverband Segeberg - Reizgasangriff an Wahlstedter Schule
Bad Segeberg (em) Gegen Mittag rückten die Kameradinnen und Kameraden zu einer Schule in Wahlstedt aus. Was anfänglich wie ein Routineeinsatz aussah entwickelte sich im Verlauf zu einem größeren Rettungsdienst Einsatz.

Am Vormittag haben Unbekannte vermutlich Reizgas in der Wahlstedter Schule versprüht und die Feuerwehr wurde für Messungen in dem Objekt angefordert und der anschließenden Belüftung.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr klagten immer noch Schüler über Symptome wie Husten und Kopfschmerz. Im Verlauf des Einsatzes wurden insgesamt 28 Schüler und Lehrer durch den Rettungsdienst und LNA betreut und versorgt, eine Person wurde vorsorglich ins Krankenhaus gerbracht.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Wahlstedt, die Rettungsdienstkooperation in Schleswig-Holstein mit 2 RTW, 1 NEF sowie dem Organisatorischem Leiter und Leitendem Notarzt, 13 Fahrzeuge der Schnellen Einsatz Gruppe des Deutschen Roten Kreuz.

Zu einem weiteren Einsatz kam es heute Nachmittag in der Tiefgarage eines Einkaufszentrum in Henstedt-Ulzburg. Dort fuhr eine ältere Person mit dem PKW gegen die Wand der Tiefgarage. Dadurch kam es zu einer Rauchentwicklung im Motorraum und diese löste die Brandmeldeanlage sowie die Sprinkleranlage in der Tiefgarage aus.

Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehr wurde die Verletzte Person an den Rettungsdienst übergeben und in ein Hamburger Krankenhaus gebracht. Das Einkaufszentrum wurde vorsorglich geräumt, weitere Personen kam nicht zu Schaden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Henstedt-Ulzburg, die Rettungsdienstkooperation in Schleswig-Holstein mit 1 NEF, 3 Rettungswagen sowie dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst.

Originaltext: Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen