Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Polizeidirektion Bad Segeberg - Bad Segeberg - 23.06.2020

Graffiti Serie setzt sich fort

Graffiti Serie setzt sich fort Polizeidirektion Bad Segeberg
Polizeidirektion Bad Segeberg - Graffiti Serie setzt sich fort
Bad Segeberg (em) Am Wochenende ist es im Stadtgebiet zu weiteren Sachbeschädigungen durch Graffiti gekommen. Bereits Ende Mai war es zu ähnlich gelagerten Taten gekommen. Näheres ist der damaligen Pressemitteilung vom 28. Mai 2020 unter folgendem Link unmittelbar zu entnehmen: www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4608666 . Zwischen dem 19. und 22. Juni 2020 sind weitere Graffiti hinzugekommen.

Neben vier Taten in der Kirchstraße war auch die Burgfeldstraße mit bisher einer bekannten Tat betroffen. Die Ermittler prüfen aktuell einen möglichen Zusammenhang zu weiteren Taten in Wahlstedt, Wittenborn und Schackendorf. Aufgrund des Schriftbildes geht die Polizei davon aus, dass es sich um denselben Täter handeln dürfte. Neuerlich verwendete ein Unbekannter Sprühfarbe in schwarz, weiß, blau und rot. Die Beamten des Polizeireviers Bad Segeberg suchen aktuell nach Zeugen, die Hinweise auf den/die Tatverdächtigen geben können. Die Ermittler bitten darum, etwaige Beobachtungen telefonisch unter der Tel.: 0 45 51 / 88 40 mitzuteilen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen