Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Stadt Norderstedt - Norderstedt - 19.02.2021

Wehrführer von den Mitgliedern nicht im Amt bestätigt

Wehrführer von den Mitgliedern nicht im Amt bestätigt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt - Wehrführer von den Mitgliedern nicht im Amt bestätigt
Norderstedt (em) Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Garstedt müssen sich einen neuen Wehrführer beziehungsweise eine neue Wehrführerin wählen: Der bisherige Wehrführer Matthias Bruns ist während der jetzt erfolgten, geheimen Abstimmung (Briefwahl) nicht in seinem Amt bestätigt worden. Eine deutliche Mehrheit der 63 Mitglieder der Ortswehr, die ihre Stimme abgaben, votierten gegen eine Wiederwahl von Matthias Bruns.

Er hatte vor sechs Jahren die Nachfolge des inzwischen leider verstorbenen Norbert Berg als Garstedter Wehrführer angetreten; seine Amtszeit läuft noch bis April. Der stellvertretende Wehrführer Florian Reichelt wurde mit großer Mehrheit im Amt bestätigt.

Die Auszählung der Stimmen der Briefwahl erfolgte unter Leitung von Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder als Gemeindewahlleiterin. Stadtwehrführer Fabian Wachtel informierte im Laufe des Tages die Mitglieder der Garstedter Wehr über die Wahlergebnisse. Es war das erste Mal in der Norderstedter Feuerwehrgeschichte, dass eine solche Vorstandswahl in Form einer Briefwahl stattfinden musste. Wegen der Corona-Pandemie können die Mitglieder der Norderstedter Ortswehren und der Stadtfeuerwehr Norderstedt nicht zu ihren turnusmäßigen Versammlungen in Präsenzform zusammenkommen.

Der Vorstand der Ortswehr Garstedt kommt in der kommenden Woche zu einer Vorstandssitzung zusammen, an der auch Stadtwehrführer Fabian Wachtel teilnimmt. Dann wird über das weitere Vorgehen gesprochen.
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen