Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Stadt Norderstedt - Norderstedt - 14.01.2022

Neues Kindertheater-Abo ab sofort erhältlich

Neues Kindertheater-Abo ab sofort erhältlich Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt - Neues Kindertheater-Abo ab sofort erhältlich
Norderstedt (em) Norderstedt. Kulturelle Bildung wird bei der Stadt Norderstedt großgeschrieben. Das fängt schon bei den ganz Kleinen an. Daher bietet das Amt für Kultur und Bildung für die Spielzeit 2022 erneut ein Kindertheater-Abo an. „Kulturelle Bildung und Entwicklung liegt der Stadt sehr am Herzen. Kinder brauchen Theater“, sagt die Theaterpädagogin Silke Ahrens-Rapude, die seit der vorigen Spielzeit die Kindertheater für die Stadt bucht.

. „Kinder spielen selbst gerne, lassen sich aber auch gerne in eine Fantasiewelt entführen. Dazu gehören natürlich auch Theaterbesuche. Wenn der große Vorhang aufgeht und die Abenteuer auf der Bühne beginnen, sind die Kinder mit voller Spannung dabei.“ Daher war es ein großes Anliegen für die Stadt, dass ein Kindertheater-Abo auch 2022 aufrechterhalten werden kann.

In der neuen Kindertheater-Saison stehen im Festsaal am Falkenberg (Langenharmer Weg 90) spannende und witzige Theaterstücke auf dem Spielplan: So startet am Sonntag, 30. Januar, das Musiktheaterstück „Held oder Huhn“, ein Theaterstück über Mut und Zivilcourage. Am Sonntag, 13. Februar, machen die Kinderbuchlieblinge „Pettersson und Findus“ die Bühne unsicher. Die sehr neugierigen und tollpatschigen Erdmännchen-Brüder „Jan und Henry“ hören und suchen mit Witz und Charme am Sonntag, 22. Mai, neue rätselhafte Geräusche in Norderstedt. Im Sommer wird am Sonnabend, 2. Juli, in Kooperation mit der Stadtpark Norderstedt GmbH die OpenAir Veranstaltung „Albin und Lila“, ein Theaterstück über den wunderbaren Wert von Freundschaft und Courage nach einer Geschichte von Rafik Schami, im Stadtpark gespielt. Und als Abschluss wird am Sonntag, 4. September, die nicht nur bei Kindern wohlbekannte Hexe „Bibi Blocksberg“ die Bühne im Festsaal am Falkenberg verhexen – zu einer Musicalbühne.

Vor jeder Vorstellung gibt es eine kleine Einführung mit den Zuschauerkindern. In dieser wird besprochen, was im Theater wichtig ist und was einen Theaterbesuch ausmacht. Alle Veranstaltungen beginnen um jeweils 16 Uhr, die Kasse (für Besucher*innen ohne Abo) ist ab 15 Uhr geöffnet.

Das Kindertheater-Abo bietet mit den Aufführungen für die Saison 2022 ein Rundumpaket mit Spiel, Spaß, Musik, Spannung und vor allem kurzweiliger Abwechslung für die Kinder, aber auch für erwachsene Begleitpersonen. Familien können dieses Rundumpaket ab sofort als Abo buchen. Sie erhalten eine Ermäßigung, wenn Karten für alle Theaterstücke zusammen erworben werden und können sich zudem ihre Sitzplätze vorab aussuchen. So sind die Plätze für die Saison 2022 fest reserviert.

Der Vorverkauf des Abos startet bereits jetzt, also vor dem offiziellen Vorverkaufsstart für den freien Verkauf. Das Abo kann direkt im TicketCorner, Rathausallee (Eingang Hopfenliebe) erworben werden und kostet für die fünf Vorstellungen insgesamt 30 Euro zuzüglich Vorverkaufs- und Systemgebühren.

Vor den jeweiligen Vorstellungen erhalten jene Familien, die ein Abo abgeschlossen haben, als zusätzlichen Service eine Information zu den am Veranstaltungstag gültigen Corona-Verordnungen. Alle Besuchenden sind angewiesen, die für die jeweiligen Aufführungstermine geltenden Vorgaben der Coronaschutz-Landesverordnungen zu beachten. Im Falle einer Terminverschiebung oder eines Ausfalls einer Vorstellung können die Karten beim TicketCorner getauscht oder zurückgegeben werden.

Foto: Bibi Blocksberg Aufführung © de Haar
Verwendung von Cookies
Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen