Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Stadt Kaltenkirchen - Kaltenkirchen - 23.06.2022

Übergabe einer Spende für die Grundschule Flottkamp

Übergabe einer Spende für die Grundschule Flottkamp Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen - Übergabe einer Spende für die Grundschule Flottkamp
Kaltenkirchen (em) Der Schulhof der Grundschule Flottkamp wurde im vergangenen und diesem Jahr vom städtischen Baubetriebshof Kaltenkirchen umfangreich umgestaltet. Die Arbeiten haben sich leider so lange hingezogen, da es zu vielen pandemiebedingten Lieferschwierigkeiten und Materialengpässen kam. Insgesamt wurden rund 80.000 Euro in dem Areal verbaut.

Bei der Planung wurde berücksichtigt, dass der natürliche Charakter mit den vorhandenen Bäumen und Sträuchern erhalten bzw. noch ausgeweitet wird.

Mithilfe einer Spende von 5.000 Euro von Herrn Salih Cete, Geschäftsführer der SC Holding Finance & Investment GmbH, konnte der geplante Motorikpark um zusätzliche Module erweitert werden. Weiterhin wurden eine Doppelschaukel, eine große Hangrutsche, ein Gerätehaus sowie zwei Minifußballfelder errichtet. Die Sandkiste wurde umgestaltet, Hüpfspiele auf dem Schulhof aufgezeichnet und andere Bestandsgeräte grundlegend überarbeitet. Darüber hinaus wurden diverse Sitzbänke und Kindertische zum Verweilen beschafft und für das „Grüne Klassenzimmer“ wurden ein großer, stabiler Tisch sowie eine Staffelei vom Baubetriebshof in Eigenregie errichtet.
„Ich danke Herrn Salih Cete auch im Namen der Schule für die Spende. Und natürlich auch Danke an unseren Bauhof für die Liebe zum Detail und die Kreativität. In unserem Kaltenkirchen engagieren sich immer wieder Unternehmen zur Unterstützung von Projekten zugunsten unserer Bevölkerung.“, erklärt Erster Stadtrat Dieter Bracke.

Foto: vl. Fritz Haberlah (Leiter Bauhof Kaltenkirchen), Johanna Gilleßen (Schulleiterin), Salih Cete (GF SC Holding Finance & Investment GmbH), Hans-Jürgen Scheiwe (Bürgervorsteher), Dieter Bracke (Erster Stadtrat), Mikail Cete (GF Wisniewski System Bau Gmbh & Co.KG)

(von links): Lasse Richter, Ennio Rieck (halten das Bild), Kimberly-Luise Dinse, Fynn Prehn und Liana Hamburg freuen sich über die Umgestaltung ©Stadt Kaltenkirchen
Verwendung von Cookies
Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen