Termine

Navigation

Suchen

STADTMAGAZIN

Holstenhallen Neumünster - Neumünster - 14.11.2022

Körung, Galaschau und Auktionen beim 60. Trakehner Hengstmarkt

Körung, Galaschau und Auktionen beim 60. Trakehner Hengstmarkt Holstenhallen Neumünster
Holstenhallen Neumünster - Körung, Galaschau und Auktionen beim 60. Trakehner Hengstmarkt
Neumünster (em) Der Countdown läuft für den 60. Trakehner Hengstmarkt vom 1. bis 3. Dezember in den Holstenhallen Neumünster. Alle Köranwärter, Auktionsstuten und Auktionsreitpferde sind jetzt online. Kennenlernen erwünscht: Mit einem Video, aktuellen Fotos, Präsentationen in deutscher und englischer Sprache sowie ausführlichen Pedigrees stellen sich die jungen Hoffnungsträger vor.

40 Köranwärter spiegeln das gesamt vielseitige Spektrum der modernen Trakehner Zucht wider. Attraktive Junghengste für alle Disziplinen treten in den Holstenhallen zur Körung an: Bewegungsstarke Dressuraspiranten, leistungsbetont gezogene Halbblüter für die Vielseitigkeit und attraktive Talente am Sprung. Gut zu wissen: In diesem Jahr kommen besonders viele Junghengste auch zum Verkauf.

Das Trakehner Verkaufsteam berät persönlich und individuell im Vorfeld und während des Hengstmarktes – denn nicht von ungefähr heißt es „Trakehner sind Pferde fürs Leben“. Bei der Auktion der Hengste am Samstagabend, den 3. Dezember wechseln nicht nur die Vererberstars von Morgen die Besitzer. Hier wurde schon eine Vielzahl späterer Sportpferde entdeckt, ersteigert und gefördert. Kenner bis hin zu Olympioniken wie dem US-Team-Vizeweltmeister Boyd Martin wissen die vorselektierten, gesundheitlich durchgecheckten und wohlerzogenen Youngster auch deshalb zu schätzen, weil sie die Ausbildung unter dem Sattel von Anfang an begleiten können.

Am Freitagnachmittag, dem 2. Dezember haben die wertvollen Zuchtstuten und talentierten Reitpferde ihren Auftritt im Auktionsring. Die Reitpferde können im Vorfeld wie auch während der Veranstaltung nach Terminabsprache ausprobiert werden. Vom M-platzierten Dressurpferd und sporterfolgreichen Springpferd, über einen hochveranlagten gekörten Hengst bis zum altersgerecht angerittenen Youngster sind Nachwuchspferde für alle Sparten der Reiterei im Lot – Hoffnungsträger für den größeren Sport wie auch Allrounder, die ihre Besitzer mit Leistungsbereitschaft, Top-Interieur und vielseitiger Sportlichkeit einfach glücklich machen.

Die Auktionsstuten beim Trakehner Hengstmarkt sind legendär. Unzählige Zuchtstätten haben in Neumünster ihre erste Stute erworben und den Grundstein für eine erfolgreiche Trakehner Zucht gelegt. Es ist kein Geheimtipp, dass hier genetische Spitzenqualität angeboten wird und die Kollektion 2022 ist dem Jubiläumsjahr angemessen! Typ- und Bewegungsstärke sind die Grundvoraussetzung, Auszeichnungen wie Sieger- oder Reservesiegerstuten der Zentralen Eintragungen oder Prämientitel fast selbstverständlich. Bei den zweijährigen Offerten im Auktionslot lassen sich erfahrungsgemäß die Spitzenstuten der Zukunft entdecken. Die Kollektionen sind online und Tickets für den Trakehner Hengstmarkt gibt es unter: www.trakehner-verband.de

Alle Köranwärter, Auktionsstuten und Auktionsreitpferde sind jetzt online unter https://bid.trakehner.auction/auctions.

Foto: Black Beauty ist zu haben: Ein Star der Trakehner Reitpferdeauktion ist der lackschwarze, gekörte Hengst Onyx. © Sigrun Wiecha
Verwendung von Cookies
Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen